Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Professionalisierungsstrategien der Erwachsenenbildung in Europa

Entwicklungen und Ergebnisse aus Forschungsprojekten

Diese Publikation zitieren

Irena Sgier(Hg.), Susanne Lattke(Hg.), Professionalisierungsstrategien der Erwachsenenbildung in Europa (2012), W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783763950553

Getrackt seit 05/2018

21
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der Band diskutiert die Professionalisierung der Erwachsenenbildung aus internationaler Perspektive.
Zunehmende Mobilität und Forderungen nach mehr Transparenz erhöhen die Notwendigkeit internationaler Standards. Gleichzeitig sehen viele Erwachsenenbildner jedoch die Gefahr übermäßiger Formalisierung und Bürokratisierung. In diesem Spannungsfeld situiert sich der Sammelband, wobei Kompetenzprofile und Qualifikationsrahmen eine Schlüsselrolle spielen.
Die Autorinnen und Autoren setzen sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit Erwachsenenbildung als Profession auseinander und verbinden dabei wissenschaftliche Ansätze mit praxisbezogenen Fragen. Auf der Grundlage internationaler Forschungsprojekte geben sie Denkanstöße für die weitere Professionalisierung der Weiterbildung.

Beschreibung

Irena Sgier ist wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Schweizerischern Verband für Weiterbildung (SVEB). Susanne Lattke ist seit 1995 Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Erwachsenbildung (DIE).

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Professionalisierungsstrategiender Erwachsenenbildung in Europa
  • Impressum
  • Inhalt
  • Von Kompetenzprofilen und Qualifikationsrahmen – Ansätze zur Professionalisierung der Erwachsenenbildung in Europa
  • Aufbau des Bandes
  • Literatur
  • I Rahmenbedingungen
  • Aktuelle Professionalisierungsansätzein der Erwachsenenbildung –bildungspolitische Einordnung undprofessionalitätsbezogene Systematik
  • Professionalisierung und Beschäftigung in der Weiterbildung
  • Aus der Praxis – für die Praxis: Kompetenzprofile in der höheren Berufsbildung der Schweiz
  • II Forschungsprojekte
  • Professionalisierung mit Profil? Theoretische und empirische Entwicklungen von Kompetenzrahmen und -profilen in der Weiterbildungsprofessionalisierung im Kontext der Europäischen Union
  • Schlüsselkompetenzen für das Weiterbildungspersonal: Ein Inventar der europäischen Praxis
  • Kernkompetenzen von Lehrenden in der Weiterbildung. Impulse eines europäischen Forschungsprojektes für Politik und Praxis
  • Kernkompetenzen für die Erwachsenenbildung aus Schweizer und aus internationaler Sicht: Resultate aus dem Forschungsprojekt QF2TEACH
  • III Ausblick
  • Tendenzen der Professionalisierung in der Schweiz und deren Relevanz im europäischen Kontext
  • IV Schluss
  • Schlussbemerkung
  • Autorinnen und Autoren

Ähnliche Titel