Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Care-Arbeit in Deutschland

Barbara Stiegler

Diese Publikation zitieren

Barbara Stiegler, Care-Arbeit in Deutschland (18.10.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1438-5295, 2012 #1, S.38

Getrackt seit 05/2018

105
Downloads
12
Quotes

Beschreibung / Abstract

In den feministischen Debatten der letzten zwanzig Jahre ging es immer wieder um Fragen der Arbeit, Arbeitsteilung und Bewertung von Arbeit. Dabei ist die besondere Bedeutung von Care-Arbeit, der Fürsorgearbeit, die überwiegend von Frauen geleistet wird, herausgestellt und der Beitrag, den diese Arbeit für die gesamte Wirtschaft und das Wohlergehen in der Gesellschaft leistet, analysiert worden. In der feministischen Diskussion bezeichnet die Care-Arbeit die bezahlte als auch die unbezahlte Arbeit. Im Wesen ist Care-Arbeit eine fürsorgliche Tätigkeit, also die Sorge um und die Sorge für Personen. Die Sorge um Personen meint, dass immer emotionale Dimensionen beteiligt sind, während die Sorge für die Personen eher die konkreten Tätigkeiten der Versorgung umfasst.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor