Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Von der Gesundheitsbildung zur Gesundheitspädagogik

Heidrun Herzberg und Astrid Seltrecht

Diese Publikation zitieren

Heidrun Herzberg, Astrid Seltrecht, Von der Gesundheitsbildung zur Gesundheitspädagogik (23.04.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-5484, 2011 #2, S.68

Getrackt seit 05/2018

32
Downloads
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Sowohl Gesundheit als auch Lernprozesse sind für das Individuum von biographischer Relevanz. Dennoch gibt es keine Zusammenführung dieser beiden zentralen biographischen Dimensionen in einem ausgewiesenen, wissenschaftlich fundierten Bereich: Eine Gesundheitspädagogik gibt es bislang weder als etabliertes pädagogisches Handlungsfeld noch als ausgewiesenes erziehungswissenschaftliches Forschungsfeld. Dieser Beitrag trägt bestehende Überlegungen und erste Kennzeichen einer Gesundheitspädagogik zusammen und präsentiert Beispiele aus der gesundheitspädagogischen Praxis und Forschung. -- Both health and processes of learning are biographically relevant to individuals. However, there is no shared field which is certified and scholarly well established and which joins these two central biographical dimensions: Health education is neither an established sphere of educational activity nor is it a well established field of educational research. This paper compiles existing reflections in this area and some initial health-education features and shows examples of health-education experience and research. --

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor