Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Erlebnispädagogik unter der Lupe

Tobias Gockeln und Christian Opp

Diese Publikation zitieren

Tobias Gockeln, Christian Opp, Erlebnispädagogik unter der Lupe (21.06.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-5484, 2010 #3, S.143

Getrackt seit 05/2018

136
Downloads
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Basierend auf erlebnispädagogischen Studien und der Befragung von Kanutouristik-Anbietern wird das Potenzial von Kanutouren hinsichtlich erlebnispädagogischer Transferleistungen und zur Verbesserung des Natur- und Umweltbewusstseins insbesondere von bildungsfernen Kinder- und Jugendgruppen analysiert und bewertet. In diesem Zug werden die gegenwärtige Gestalt und die Struktur der Erlebnispädagogik charakterisiert. Erhebungen bei Kanutouristik-Anbietern zeigten Defizite hinsichtlich der Einbeziehung erlebnispädagogischer Erfahrungen in der Praxis von Kanutouren. Daraus resultieren Angebotsvorschläge und die Erarbeitung weiterer Handlungsempfehlungen unter Berücksichtigung der gegebenen Zielgruppe und dem Einbezug erlebnispädagogischer Elemente. -- The pedagogical potential of canoe tours especially for socially underprivileged children and youth groups growing up in a non-academic environment was analysed and evaluated based on both, adventure and experiential education studies and a survey of canoe-tourist companies. The status quo and the structure of adventure and experiential education were characterised in order to focus on the potential of improving the perception of nature, social behaviour and the environmental awareness. -- Due to the lack of experience canoe-tourist companies have in dealing with socially underprivileged children, proposals have been offered about how to organize canoe tours under special consideration of the target and with regard to adventure and experiential education concepts. -- --

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor