Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Zwischen Familialisierung und Kindorientierung - Jugendhilfe unter Druck

Diese Publikation zitieren

Zwischen Familialisierung und Kindorientierung - Jugendhilfe unter Druck (06.08.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-5484, 2009 #2, S.93

Getrackt seit 05/2018

22
Downloads

Beschreibung / Abstract

The expansion of social services for children, the establishment of family centers, the institutionalization of early family assistance and "early warning systems" for child protection are all indicators of an increasing orientation of youth services towards families. However, it is not only the improvement of the quality of family services which is aimed at, rather the measures are also associated with a growing "familialization" of youth services. Concurrent with these trends the attention devoted to the young is diminishing, something which finds expression in a reduction of services. Furthermore, developments in personnel structure reveal a reduction of staffing and a worsening of working conditions. The support of children, young people and families can only be successful if the social infrastructure allocates appropriate resources to all. -- Der Ausbau des Kindertagestättenbereiches, die Gründung von Familienzentren, die Institu-tionalisierung Früher Hilfen und sozialer Frühwarnsysteme sind allesamt Indikatoren für ei-ne zunehmende Familienorientierung der Kinder- und Jugendhilfe. Dabei geht es aber nicht nur um die qualitative Verbesserung familienbezogener Angebote, vielmehr sind diese Maß-nahmen eingebunden in eine wachsende Familialisierung der Kinder- und Jugendhilfe. Parallel hierzu nimmt die Aufmerksamkeit für die Adressatengruppe der Jugendlichen ab, was nicht zuletzt durch entsprechende Leistungseinschränkungen zum Ausdruck kommt. Ein Blick auf die Personalstruktur verdeutlicht zudem einen Stellenabbau und eine Verschlechterung der Arbeitssituation. Die Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien gelingt aber nur dann adäquat, wenn eine soziale Infrastruktur ausreichende Ressourcen für alle zur Verfügung stellt.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel