Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Zukunftswerkstatt "Görlitz für alle"

Carsten Rensinghoff

Diese Publikation zitieren

Carsten Rensinghoff, Die Zukunftswerkstatt "Görlitz für alle" (21.09.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-8394, 2010 #2, S.94

Getrackt seit 05/2018

17
Downloads

Beschreibung / Abstract

Im Wintersemester 2008/2009 befasste sich eine Seminarveranstaltung des Diplomstudienganges Heilpädagogik/Behindertenpädagogik an der Fachhochschule Zittau/Görlitz mit dem Thema "Integration vs. Inklusion und die Behinderten." Insgesamt 16 Studierende und ein den Rollstuhl benutzender Gast nahmen an einer Zukunftswerkstatt zum Thema "Görlitz für alle" teil. Dieses Thema entwickelte sich aus dem gesamten Seminar und hat gerade für die Heilpädagogik/Behindertenpädagogik in Görlitz eine besondere Brisanz: Hier sollte darüber diskutiert werden, welche Rolle eigentlich den Behinderten in dem Prozess von der Integration hin zur Inklusion zukommt. Vorweggenommen werden kann an dieser Stelle, dass den Behinderten und anderen marginalisierten Gruppen - und das zeigen ja auch die Nennungen in der Zukunftswerkstatt - wenig Mitspracherecht zugestanden wird. Diese Gruppen sind oftmals einer paternalistischen Pädagogik und Politik unterworfen, die die Unterdrückten zum Spielball ihrer Machtgelüste degradiert. Deshalb sind die kommunalpolitischen und akademischen Verantwortlichen hier besonders in die Pflicht zu nehmen.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor