Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

"Habermas und der Historische Materialismus"

Tagung mit Jürgen Habermas an der Universität Wuppertal, März 2012

Christoph Mautz und Smail Rapic

Diese Publikation zitieren

Christoph Mautz, Smail Rapic, "Habermas und der Historische Materialismus" (11.12.2019), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 2195-0695, 2012 #01, S.160

Getrackt seit 05/2018

16
Downloads

Beschreibung / Abstract

Jürgen Habermas hat die aktuelle Finanzkrise in einem Zeit-Interview vom Mai 2010 als Systemversagen des Kapitalismus bezeichnet, aber für ihn ist der Gedanke eines Systemwechsels historisch überholt - dies stellte er auf der Wuppertaler Tagung erneut klar. Bleibt die marxistische Tradition, an die Habermas in den 1960er- und 70er-Jahren dezidiert angeknüpft hat, für eine Gesellschaftstheorie, die Antworten auf die gegenwärtige Krise sucht, dennoch unentbehrlich? Diese Frage wurde auf der Wuppertaler Tagung in einer interdisziplinären Perspektive diskutiert.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor