Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Der Einfluss langjähriger Berufserfahrung auf die nachberufliche Lebensphase bei Krankenschwestern - eine qualitativ-empirische Untersuchung

Jacqueline Schöbel, David Rester, Christa Them und Bernd Seeberger

Diese Publikation zitieren

Jacqueline Schöbel, David Rester, Christa Them, Bernd Seeberger, Der Einfluss langjähriger Berufserfahrung auf die nachberufliche Lebensphase bei Krankenschwestern - eine qualitativ-empirische Untersuchung (21.06.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1430-9653, 2011 #3, S.255

Getrackt seit 05/2018

2
Downloads

Beschreibung / Abstract

The consequences of the demographic changes place enormous challenges on both the society and the individual. This results in new requirements for how to create the post-professional phase of life. Especially regarding the discussion on productive aging, the relevance of the long-time work experience of nurses for their post-professional life phase has not been verified so far. In the present qualitative research paper, the relation between the profession pursued and the post-professional life phase is being investigated. For this purpose, eight retired nurses with long-time work experience were questioned in face-to-face interviews. The present paper presents the impact of professional experiences in six core areas. The results indicate that the professional experiences primarily have a positive impact on the nurses with long-term work experience themselves and their families. The nursing profession allows for gaining significant psychological and social experiences that are valuable for both the individual and the society as a whole. -- Keywords -- nurse, retirement, post-professional life phase, productive aging -- Die Folgen des demografischen Strukturwandels stellen die Gesellschaft ebenso wie den Einzelnen vor erhebliche Herausforderungen. Daraus ergeben sich neue Anforderungen an die Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase. Insbesondere in Verbindung mit der Diskussion um ein produktives Altern ist die Frage, welche Relevanz den langjährigen beruflichen Erfahrungen in der nachberufliche Lebensphase bei Krankenschwestern zukommt, bisher nicht geklärt. In dieser qualitativen Forschungsarbeit wird die Beziehung zwischen ausgeübtem Beruf und nachberuflicher Lebensphase untersucht. Dazu wurden acht langjährig berufstätige Krankenschwestern im Ruhestand in Einzelinterviews befragt. Der vorliegende Text präsentiert aus sechs zentralen Themen das Thema Einfluss beruflicher Erfahrungen. Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass die beruflichen Erfahrungen vor allem für die langjährigen Krankenschwestern selbst und deren Familien Nutzen stiftend wirken. Der Pflegeberuf ermöglicht das Erlangen bedeutsamer psychologischer und sozialer Lebens- und Erfahrungswerte. Diese sind nachberuflich nicht nur individuell, sondern auch gesellschaftlich von hohem Wert. -- Schlüsselwörter -- Krankenschwester, Ruhestand, nachberufliche Lebensphase, produktives Altern --

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor