Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Modelle einer umlagefinanzierten sowie einer kapitalgedeckten Pflegeversicherung

Matthias Ernst und Wolfgang Seger

Diese Publikation zitieren

Matthias Ernst, Wolfgang Seger, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Modelle einer umlagefinanzierten sowie einer kapitalgedeckten Pflegeversicherung (21.06.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1430-9653, 2011 #3, S.217

Beschreibung / Abstract

The German Social and Private Long-Term-Care Insurances are challenged by the demographic trend. A general survey of models for pay-as-you go as well as capital-based financing is presented independently from (political) interests. Together with some fields recommended for detailed analysis these foundations may assist the reader for his/her own positioning. -- Keywords -- Social Long-Term-Care Insurance, Private Long-Term-Care Insurance, financing models, Pay-As-You-Go Financing, Capital-Based Financing -- In der deutschen sozialen und privaten Pflegeversicherung besteht demographiebedingt Reformbedarf. Es erfolgt eine interessenunabhängige und transparente Übersicht über die verschiedenen in der Politik diskutierten umlage- und kapitalbasierten Finanzierungsmodelle. Dem Leser werden Grundlagen für eine eigene Positionierung vermittelt bzw. notwendige weitere Felder zur Vertiefung für die anstehenden Entscheidungsfindungen aufgezeigt. -- Schlüsselwörter -- Soziale Pflegeversicherung, Private Pflegeversicherung, Finanzierungsmodelle, Umlagefinanzierung, Kapitalgedeckte Finanzierung --

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor