Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Gendersensitive Pädagogik in Schweden: Vorbereitung für Geschlechtergerechtigkeit bereits im Kindergarten?

Susanne Kreitz-Sandberg

Diese Publikation zitieren

Susanne Kreitz-Sandberg, Gendersensitive Pädagogik in Schweden: Vorbereitung für Geschlechtergerechtigkeit bereits im Kindergarten? (29.07.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1438-5295, 2010 #1, S.31

Getrackt seit 05/2018

51
Downloads
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Schweden gilt gemeinsam mit anderen nordischen Nationen als ein Land, in dem die Gleichstellung der Geschlechter weit vorangeschritten ist. Nach Angaben der Vereinten Nationen belegte Schweden 2005 den vierten Platz hinsichtlich der erfolgreichen Umsetzung von Gender Mainstreaming. Schweden wird in Deutschland sowohl in Hinblick auf Gleichstellung als auch auf Bildungsideale gerne als positives Exempel präsentiert. -- Gleichstellung und gleiche Möglichkeiten für Mädchen und Jungen im Bildungsbereicht wurden bereits in den 60er Jahren auch in den Lehrplänen verankert. Der Lehrplan für den vorschulischen Bereich (Lpfö 98) hebt hervor, dass die Kinder ein Verständnis für Egalität aller Menschen unabhängig von sozialer Herkunft, Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit, Religion oder Glaubensgemeinschaft, sexueller Orientierung oder Behinderung entwickeln sollen. -- -- --

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor