Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Heteronormativität

Jutta Hartmann

Diese Publikation zitieren

Jutta Hartmann, Heteronormativität (06.08.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1438-5295, 2009 #2, S.52

Getrackt seit 05/2018

124
Downloads
12
Quotes

Beschreibung / Abstract

Jutta Hartmann fordert in ihrem Grundsatztext "Heteronormativität - pädagogische Implikationen eines macht- und identitätskritischen Konzepts" zu einer Auseinandersetzung mit "queerer" Theoriebildung heraus, um Veränderung pädagogischer Praxis zu initiieren. Die von ihr geforderte dekonstruktivistische Sichtweise auf gesellschaftliche Determination von sozialem und biologischem Geschlecht hat auch in der (Streitdiskurs erprobten) Redaktion eine sehr kontroverse Diskussion entfacht.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor