Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Inklusive Pädagogik als Fachdisziplin, Prinzip und Politikum versus ihre Umsetzung

Annette Leonhardt, Viktor Lechta und Margita Schmidtová

Diese Publikation zitieren

Annette Leonhardt, Viktor Lechta, Margita Schmidtová, Inklusive Pädagogik als Fachdisziplin, Prinzip und Politikum versus ihre Umsetzung (09.12.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1866-9344, 2011 #1, S.86

Getrackt seit 05/2018

11
Accesses
4
Quotes

Beschreibung / Abstract

Zusammenfassung: Inklusive Pädagogik kann man unter verschiedenen Aspekten analysieren. Als Fachdisziplin soll die inklusive Pädagogik vor allem ihre Beziehung zur allgemeinen Pädagogik und Sonderpädagogik klaren. Inklusive Pädagogik als Politikum ist nicht nur eine Aufgabe der Regierungen unterschiedlichster Länder (hier exemplarisch fokussiert auf die Staaten der Europäischen Union), sondern auch fur Nichtregierungsorganisationen (NGOs). Inklusion ist eine langfristige Aufgabe der Schulpraxis: Eine verfrühte, planlose Umsetzung ist ebenso verfehlt, wie eine verspätete. Sie ist zudem von den aktuellen gesellschaftlichen Bedingungen und der kulturellen Tradition in den einzelnen Ländern abhängig. -- Schlüsselbegriffe: Kerngedanken der inklusive Pädagogik, Trend der Inklusion, Inklusion und die EU -- -- Abstract: Inclusive Education can be analyzed in terms of different aspects. As a discipline, inclusive education is supposed to clarify its relation with general and special needs education. Inclusive education as a political issue is not only a task for various governments (this article deals with the countries of the European Union as an example), but also for non-governmental organizations (NGOs). Inclusion is a long-term task for school´s practice. There is no use in realizing it too early and without a plan, nor is a delayed realization helpful. Furthermore, it depends on current social circumstances and the cultural tradition of single countries. -- Keywords: central idea of inclusive education, trend of inclusion, inclusion and the EU

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor