Wenn "Null Toleranz" und "Zerbrochene Fensterscheiben" auf Reisen gehen: Globalisierung und die Restrukturierung des historischen Zentrums in Mexiko Stadt

Markus-Michael Müller

Diese Publikation zitieren

Markus-Michael Müller, Wenn "Null Toleranz" und "Zerbrochene Fensterscheiben" auf Reisen gehen: Globalisierung und die Restrukturierung des historischen Zentrums in Mexiko Stadt (14.07.2024), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0341-1966, 2009 #2, S.82

11
Accesses

Beschreibung / Abstract

Am Beispiel der Aktivitäten von Rudolph W. Giuliani in Mexiko Stadt wendet sich dieser Beitrag dem Zusammenhang zwischen der Aufwertung innenstädtischer Räume und den sie begleitenden kriminalpolitischen Politiktransfers im Kontext neoliberaler Globalisierung in einer Stadt des globalen Südens zu. Im Zentrum steht hierbei der Versuch, durch eine umfassende politische Kontextualisierung dieses Zusammenhangs ein besseres Verständnis der spezifischen Pfadabhängigkeit und Kontingenz solcher Politiktransfers in Richtung "Süden" herauszuarbeiten. -- By reconstructing the activities of Rudolph W. Giuliani in Mexico City, this paper examines the relationship between neoliberal globalization, urban renewal and related criminal policy transfers towards the Global South. It tries to develop a deeper understanding of the dynamics inherent in such policy transfers by highlighting their contingent and path-dependent unfolding which is ovderdetermined by the particularities of the local political context. --

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor