Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Welches Verständnis haben Jugendliche von der Natur der Naturwissenschaften?

Detlef Urhahne, Kerstin Kremer und Jürgen Mayer

Diese Publikation zitieren

Detlef Urhahne, Kerstin Kremer, Jürgen Mayer, Welches Verständnis haben Jugendliche von der Natur der Naturwissenschaften? (07.05.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0340-4099, 2008 #1, S.71

Getrackt seit 05/2018

32
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Entwicklung eines angemessenen Verständnisses von der Natur der Naturwissenschaften ist ein anerkanntes Bildungsziel. Schülerinnen und Schüler sollen verstehen lernen, welchen Zweck die Naturwissenschaften erfüllen, welche erkenntnistheoretische Annahmen über das naturwissenschaftliche Wissen bestehen und wie naturwissenschaftliche Erkenntnisse zustande kommen. Das Ziel unserer Studie lag in der Entwicklung eines Fragebogens, der grundlegende Aspekte der Natur der Naturwissenschaften in ökonomischer Weise erfasst. Dazu wurde die Forschungsliteratur auf Kerndimensionen und zugehörige Items und Skalen analysiert. In einer Untersuchung mit 272 Schülerinnen und Schülern konnten sieben Kerndimensionen empirisch nachgewiesen werden. Dazu gehören die Herkunft, Sicherheit, Entwicklung, Rechtfertigung und Einfachheit des naturwissenschaftlichen Wissens sowie der Zweck der Naturwissenschaften und die Kreativität von Naturwissenschaftlern. Aus den Untersuchungsergebnissen wird das teils unzureichende Verständnis von der Natur der Naturwissenschaften der untersuchten Jugendlichen deutlich. Das Verständnis ist höher entwickelt, wenn die Schülerinnen und Schüler höheren Klassenstufen angehören, ein höheres domänenspezifisches Selbstkonzept aufweisen und bessere Lernleistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern erbringen. Im naturwissenschaftlichen Unterricht sollte das Wissen über die Natur der Naturwissenschaften noch stärker in den Blickpunkt rücken. -- The development of an adequate understanding of the nature of science is an approved educational objective. Students should learn to understand the purpose of science, the epistemological assumptions about scientific knowledge and how scientific knowledge is accomplished. The purpose of our study was to develop a questionnaire measuring basic aspects of the nature of science in an economic way. Therefore, the research literature was analyzed on core dimensions and accompanying items and scales. In an investigation with 272 students seven core dimensions were empirically confirmed including the source, certainty, development, justification and simplicity of scientific knowledge as well as the purpose of science and the creativity of scientists. From the research results the partly insufficient understanding of the nature of science of the examined adolescents becomes apparent. The understanding is higher developed when students are in higher classes, have a higher domain-specific self-concept and show better learning achievement in the scientific subjects. In scientific lessons, the knowledge about the nature of science should be more in the focus.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor