Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Anwendung videogestützter selbstadministrierter Computerbefragungen in der Sozialforschung mit Kindern

Joachim Gerich und Frank Bergmair

Diese Publikation zitieren

Joachim Gerich, Frank Bergmair, Die Anwendung videogestützter selbstadministrierter Computerbefragungen in der Sozialforschung mit Kindern (22.10.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1436-1957, 2008 #1, S.56

Getrackt seit 05/2018

6
Downloads

Beschreibung / Abstract

Im Verlauf der vergangenen Jahrzehnte wurden durch den Computereinsatz neue Formen der Datenerhebungsmethoden entwickelt. Insbesondere durch die Nutzung von Multimedia-Elementen lassen sich aufgrund theoretischer Überlegungen Argumente für die Brauchbarkeit dieser neuen Technologien im Rahmen der Befragung von Kindern ableiten (z.B. Überwindung schriftsprachlicher Voraussetzungen, Unterstützung der Differenzüberbrückung oder Motivationssteigerung). Neben diesen theoretischen Ausführungen wird im Rahmen dieses Beitrags das Programm Animaqu-Plus vorgestellt, mit dem sich computerbasierte Videobefragungen mit geringem Aufwand erstellen lassen. Die Anwendbarkeit wird anhand einer ersten explorativen Untersuchung bei Kindern im Alter zwischen acht und dreizehn Jahren überprüft. Die Videobefragung wurde in diesem Rahmen hinsichtlich Attraktivität / Handhabbarkeit, Antwortkonsistenz und Item-Nonresponse mit traditionellen Methoden (Face-to-Face und selbstadministrierte schriftliche Befragung) verglichen.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor