Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenarbeiten ein Erfolg.

Andreas Eckert, Anke Sodogé und Maja Kern

Diese Publikation zitieren

Andreas Eckert, Anke Sodogé, Maja Kern, Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenarbeiten ein Erfolg. (01.12.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1866-9344, 2012 #1, S.76

Getrackt seit 05/2018

127
Accesses
11
Quotes

Beschreibung / Abstract

Die Zusammenarbeit mit den Eltern versteht sich in der Gegenwart als ein selbstverständlicher Standard sonderpädagogischer Förderung. Gleichwohl wird sie in der fachlichen Diskussion als einer der schulischen Arbeitsbereiche beschrieben, der durch eine Vielzahl an Hindernissen gekennzeichnet ist und eine hohe Theorie-Praxis-Differenz aufweist. Eine gelingende Zusammenarbeit setzt in diesem Sinne eine Analyse komplexer Bedingungen sowie eine Konkretisierung hilfreicher Faktoren voraus. Die theoriegeleitete Entwicklung eines Kriterienkatalogs zur Zusammenarbeit von Eltern und in der Schule tätigen sonderpädagogischen Fachkräften, d.h. Lehrkräften und heilpädagogisch-therapeutischen Berufsgruppen, bildet den zentralen Inhalt dieses Artikels. --

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor