Keine Zugriffsrechte. Einloggen

"Danke, emanzipiert sind wir selber!"

Juliane Krickau

Beschreibung

Es hätte ein Befreiungsschlag werden sollen: Kristina Schröder wollte mit ihrem Buch "Danke, emanzipiert sind wir selber!" all die Feministinnen entmachten, die mit ihrer Kritik an weiblichen Lebensentwürfen ein Zwangskorsett gebaut und damit den Kardinalsfehler weiblicher Freiheitsbewegung begangen hätten: Freiheit zum Preis neuer, feministischer Herrschaft. Dagegen wollte sich Kristina Schröder mit ihrem Buch wehren - und scheitert auf allen Ebenen.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor