Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Bleiben Sie dran!

Gunther Eschke und Rudolf Bohne

Cite this publication as

Gunther Eschke, Rudolf Bohne, Bleiben Sie dran! (2010), Herbert von Halem, Köln, ISBN: 9783744501767

Tracked since 05/2018

10
Downloads

Beschreibung

»Dr. House«, »Monk«, die »Desperate Housewives« – zahlreiche US-amerikanische Serienhelden sind in den letzten Jahren zum weltweiten Siegeszug angetreten. Auch in Deutschland haben sie viele heimische Serien in der Zuschauergunst und bald auch im TV-Programm an den Rand gedrängt. Nicht selten wird von den deutschen Sendern und Produzenten entschuldigend das höhere Produktionsbudget in den USA als Erklärung für den oft ausbleibenden Erfolg der eigenen Formate bemüht.

Gunther Eschke und Rudolf Bohne zeigen, wie man moderne Serien schreibt, und dass es nicht allein finanzielle Möglichkeiten, sondern vor allem dramaturgische Raffinesse, eine dynamische emotionale Erzählweise und fantasievolle Figuren sind, die eine Serie zum Erfolg führen.

Beschreibung

Gunther Eschke, Diplom Film- und Fernsehdramaturg, war von 2001 bis Juni 2009 als fest angestellter Lektor im Bereich Deutsche Fiction und Koproduktionen bei Sat.1 tätig. Derzeit arbeitet er freiberuflich als Creative Producer und Dramaturg für mehrere Produktionsfirmen. Er ist Autor diverser Serienkonzepte, unter anderem für Studio Hamburg und Polyphon. Als Gastdozent unterrichtet er an der DFFB Berlin, ISFF Berlin, Filmschule Hamburg Berlin sowie der DEKRA Hochschule Berlin.

Rudolf Bohne arbeitet seit 2001 als Lektor, Dramaturg und Autor für Film und Fernsehen, u. a. für Medienförderungen, Sat.1 und Network Movie/ ZDF. Zurzeit ist er im rbb als redaktioneller Mitarbeiter für die Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabend des Ersten tätig.

Kritik

Die Autoren haben mit diesem Buch einen kurzweiligen Praxisleitfaden zum Schreiben von TV- Serien entwickelt, mit vielen praktischen Übungen und Tipps sowie einem Ausblick auf die Zukunft der Serie im digitalen Zeitalter. Für alle, die professionell moderne Serien entwickeln wollen, aber auch für Medienjournalisten und Serienjunkies unter uns Zuschauern. (LaMa 08/2010)

Es spricht für die Qualität des Buches, dass die Autoren der Versuchung widerstanden, ein schlichtes Erfolgskonzept zusammenzustellen.
[…] Bleiben Sie dran! unterscheidet sich von vielen anderen Werken dieser Art zudem durch eine unbedingte Praxisnähe. (Film+TVKameramann, 20.1.11)

(…) ich werde, mit Gunther Eschkes und Rudolf Bohnes Rüstzeug gewappnet, tapfer weiterkämpfen und dran bleiben an der Entwicklung der deutschen Serie. (Christoph Callenberg in: Scenario 5, 2/11)

Gunther Eschke und Rudolf Bohne haben einen längst überfälligen Ratgeber zur Seriendramaturgie verfasst. […] Ohne Zweifel liefert dieses Buch einen der interessantesten und wertvollsten Beiträge in der ´Praxis Film“-Reihe der UVK Verlagsgesellschaft. (Medienwissenschaft, 2/11)

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Gunther Eschke, Rudolf Bohne: Bleiben Sie dran! Dramaturgie von TV-Serien (Praxis Film, Bd. 52)
  • Inhalt
  • Vorwort von Joachim Kosack, Senior Vice President Fiction, ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
  • Einführung
  • Grundlagen der Seriendramaturgie
  • Massenwirksamkeit
  • Figuren
  • Genre
  • Struktur
  • Erzählweise
  • Exemplarische Sequenzanalyse: DESPERATE HOUSEWIVES – Pilotfolge
  • Praktische Hinweise
  • Ausbildungsmöglichkeiten und Einstieg in den Beruf für Autoren und Creative Producer
  • Das Serienkonzept
  • Von der Idee zum Sender – die Organisation der Stoffentwicklung. Interview mit Dr. Michael Esser und Peter Schlesselmann (Headautoren von VERLIEBT IN BERLIN)
  • Ausblick
  • Serielles Erzählen im Zeitalter der globalen Digitalisierung: Die Webserie (Gastbeitrag von Dr. Frauke Schmickl)
  • Interview mit Sven Miehe und Marco Knies (Producer von Webserien) zum Thema »Narrative Formate im Web«
  • Danksagungen
  • Verzeichnis der Serien und Filme
  • Literaturverzeichnis
  • Sachindex

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor