Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Mitarbeiterzeitschrift

Daniel Marinkovic

Diese Publikation zitieren

Daniel Marinkovic, Die Mitarbeiterzeitschrift (2009), Herbert von Halem, Köln, ISBN: 9783744501231

Getrackt seit 05/2018

271
Downloads
7
Quotes

Beschreibung / Abstract

Informieren, Motivieren und Integrieren von Beschäftigten sind die wichtigsten Aufgaben der Mitarbeiterzeitschrift, die gern als das Flaggschiff der internen Kommunikation bezeichnet wird.

Daniel Marinkovic zeigt auf, wie Mitarbeiterzeitschriften als wesentlicher Bestandteil einer integrierten Kommunikationsstrategie eingesetzt werden können, um Glaubwürdigkeit und Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen, um Zufriedenheit und Bindung von Mitarbeitern zu gewährleisten.

Der Autor gibt einen Überblick über die Entwicklung der internen Kommunikation, geht auf grundlegende Fragen des Corporate Publishing ein und dokumentiert den Stellenwert und Markt für Mitarbeiterzeitschriften. Anschließend stellt er alle Phasen in der Produktion von Mitarbeiterzeitschriften vor – angefangen von der Konzeption und Themenfindung über Redaktion und Layout bis hin zu Druck und Vertrieb.

Best-Practice-Beispiele aus dem deutschsprachigen Raum gewähren Einblicke in die redaktionelle Arbeit und geben Anregungen für eine moderne Unternehmenspublizistik. Informationen über Ausbildungswege und Berufsbilder im Corporate Publishing sowie ein Ausblick auf die Zukunft von Mitarbeiterzeitschriften runden den Band ab.

Bereits erschienen:
Kurt Weichler, Stefan Endrös
Die Kundenzeitschrift
2005, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89669-376-1
PR Praxis Band 3
http://www.uvk.de/buch.asp?ISBN=9783896693761

Beschreibung

Daniel Marinkovic ist für eine Kommunikationsagentur in Frankfurt a. M. tätig und verantwortet dort verschiedene On- und Offline-Mitarbeiterpublikationen im Finanzdienstleistungssektor. Als Dozent und Trainer gibt er Seminare zu journalistischen und PR-na

Kritik

Gekonnt zeigt der Autor auf, wie Mitarbeiterzeitschriften als wesentlicher Bestandteil einer integrierten Kommunikationsstrategie eingesetzt werden können, um Glaubwürdigkeit und Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen, um Zufriedenheit und Bindung von Mitarbeitern zu gewährleisten. (AOL-Bücherbrief, 29/2009)

Die Publikation verbindet theoretisches Wissen mit praktischen Tipps und eignet sich somit sowohl für alle die sich beruflich mit interner Kommunikation befassen als auch Lehrende und Studierende in journalistischen und PR-nahen Studiengängen. Die Lektüre ist für jeden empfehlenswert, der Mitarbeiterzeitschriften oder andere Medien der internen Kommunikation gestaltet. (complus-muenster.de, 19.04.2010)

Insgesamt ist das vorliegende Buch ein hilfreicher Praxis-Leitfaden für alle, die sich im PR-Alltag mit interner Kommunikation beschäftigen und besonders für diejenigen, die mit der Herausgabe von Mitarbeiterzeitschriften befasst sind. (prplus.de, 01.05.2010)

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Daniel Marinkovic: Die Mitarbeiterzeitschrift (PR Praxis, Bd. 19)
  • Inhalt
  • Inhalt
  • Vorwort
  • 1 Einleitung
  • 1.1 Zum Aufbau dieses Buches
  • 1.2 Definitionen
  • 1.3 Geschichte
  • 2 Funktionen
  • 2.1 Informieren
  • 2.2 Motivieren
  • 2.3 Integrieren
  • 2.4 Veränderungen kommunizieren
  • 2.5 Image und Dialog
  • 3 Markt und Trends
  • 3.1 Medien der internen Kommunikation
  • 3.2 Recruiting
  • 3.3 Corporate Publishing
  • 3.4 Integrierte Kommunikation
  • 4 Praxis
  • 4.1 Themenplanung
  • 4.2 Journalistisches Handwerk
  • 4.3 Heftdramaturgie
  • 4.4 Layout
  • 4.5 Zeit- und Projektmanagement
  • 4.6 Rechtliches
  • 4.7 Druck und Vertrieb
  • 4.8 Zusammenarbeit mit Agenturen
  • 4.9 Wettbewerbe
  • 5 Best-Practice-Beispiele
  • 5.1 Face
  • 5.2 Steinkohle
  • 5.3 We are Austrian
  • 5.4 Clartext
  • 5.5 Folio
  • 5.6 Schindler News
  • 5.7 1895 – Das Swarovski Kaleidoskop
  • 6 Beruf und Ausbildung
  • 7 Ausblick
  • Glossar
  • Links
  • Literatur
  • Index

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor