Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Realität der Auferweckung

Stefan Alkier

Diese Publikation zitieren

Stefan Alkier, Die Realität der Auferweckung (2009), Narr Francke Attempto, 72070 Tübingen, ISBN: 9783772052279

Getrackt seit 05/2018

72
Downloads

Beschreibung / Abstract

Das Buch informiert über die neutestamentliche Rede von der Auferweckung Jesu Christi und der Auferweckung der Toten. Dabei bricht es mit der historistischen Verengung des Themas auf die Fragen ´War Jesu Grab nach Ostern leer oder nicht?´ und ´Waren die in 1 Kor 15 erinnerten Schauungen des auferweckten Gekreuzigten psychologisch zu erklärende Einbildungen oder nicht?´. Stefan Alkier erarbeitet eine theologisch und philosophisch begründete Möglichkeit, heute von der Auferweckung der Toten zu reden.

Beschreibung

Dr. theol. Stefan Alkier ist dort Professor für Neues Testament und Geschichte der Alten Kirche an der Universität Frankfurt a. Main.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • Erster Teil: Die Rede von der Auferweckung in den Schriften des neuen Testaments. Exegetische Untersuchungen
  • I. Die paulinische Briefliteratur
  • II. Der Hebräerbrief
  • III. Die synoptischen Evangelien und die Apostelgeschichte des Lukas
  • IV. Die johanneischen Schriften
  • V. Die katholischen Briefe
  • Zweiter Teil: Die Rede von der Auferweckung nachden Schriften des Neuen Testaments.Systematische Interpretationen
  • 1. Die Grundstruktur der Rede von der Auferweckung in den Schriften des Neuen Testaments und die sich daraus ergebende Fragestellung für den zweiten Teil der Untersuchung
  • 2. Das Realitätskonzept kategorialer Semiotik
  • 3. Semiotische Interpretation der Phänomenedes Auferweckungsdiskurses in denSchriften des Neuen Testaments
  • 4. Semiotische Interpretation evangelischerRede von der Auferweckung heute
  • Dritter Teil: Die Rede von der Auferweckung mit den Schriften des Neuen Testaments. Impulse für die schulische und kirchliche Praxis
  • 1. Ausruhen in der Geborgenheit Gottes: Die evangelische Rede von Tod und Auferweckung im Trauergottesdienst
  • 2. Auferweckung als Thema des schulischen Religionsunterrichts
  • 3. Das Abendmahl als Gabe des auferweckten Gekreuzigten
  • Anhang
  • Literaturverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor