Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Überbürdung – Subversion – Ermächtigung

Gwendolyn Whittaker

Cite this publication as

Gwendolyn Whittaker, Überbürdung – Subversion – Ermächtigung (2013), Vandenhoeck & Ruprecht, 37073 Göttingen, ISBN: 9783847000952

Tracked since 05/2018

1
Downloads

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Title Page
  • Copyright
  • Table of Contents
  • Body
  • Danksagung
  • I. In der Schule der Jahrhundertwende
  • 1. Der Streit um die Schule als Streit um die ›Bildung‹
  • 2. Die Schulliteratur zwischen 1880 und 1918
  • II. Überbürdungsgeschichten
  • 1. Anatomien der Überbürdeten: wissenschaftliche und literarische Untersuchungen von Sorgenkindern der Jahrhundertwende
  • 2. Die Erziehung des Willens und ihre Verweigerung: Abgebrochene Lebensläufe, unvollendete Genealogien (M. v. Ebner-Eschenbach, Th. Mann, E. Strauß)
  • 3. Leistungsparadigmen: Körperliche Verausgabung als ästhetische Artistik in Rilkes Erzählung ›Die Turnstunde‹ (1902)
  • III. Spiele mit der Norm
  • 1. Zwischen Groteske und Zirkuspädagogik: Wedekinds Körper-Lehren in ›Frühlings Erwachen‹ (1890) und ›Mine-Haha‹ (1901)
  • 2. Am Rande der Institution: Selbsterziehungsprojekte und Genre-Reflektion bei Georg Kaiser und Robert Musil
  • 3. Programme der Stilbildung und ihre Subversion in Robert Walsers Schulprosa
  • IV. Politische Transformationen
  • 1. Gymnasiallehrer auf Abwegen: Die Figur des Lehrers im Schuldrama und ihre Radikalisierung in Heinrich Manns ›Professor Unrat‹ (1905)
  • 2. Gescheiterte Gemeinschaften. Misslungene Reformprojekte und der Weg zu einer politischen Pädagogik bei Robert Saudek und Wilhelm Lehmann
  • 3. Auf dem Weg in eine neue Gesellschaft: Die Überwindung der Schule bei Leonhard Frank und Arnolt Bronnen
  • V. Jenseits der Schulliteratur
  • Siglenverzeichnis
  • Literaturverzeichnis
  • 1. Schulliterarische Quellentexte
  • 2. Quellen
  • 3. Forschung
  • Namensregister

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor