Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Elternabend

Modelle für die Praxis

Anton Brehm

Diese Publikation zitieren

Anton Brehm, Elternabend (2007), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784121871

Getrackt seit 05/2018

343
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Elternabendmodelle in diesem Buch wurden in Kindergärten, Schulen und kirchlichen Verbänden erfolgreich vom Autor erprobt. Bei Vorschlägen für Elternabende zum Inhalt Medienpädagogik finden sich Themen wie die Bedeutung von Märchen, Überwindung von Kinderängsten, Fernsehen, Kinderfilme, Internetnutzung, Handys.
Pädagogisch-psychologischen Beistand bieten die Veranstaltungen, in denen über Schulreife, Lernen lernen, Grenzen setzen, Kreativität in Kindergarten und Schule gesprochen wird. Im dritten Teil geht es um Religionspädagogik. Kinder brauchen auf ihre Fragen nach Gott, dem Sinn des Lebens, dem Gebet, Sterben und Tod kindgerechte Antworten. Im Buch werden alle Elternabende im Detail vorgestellt. Neben Planung und Strukturierung (Einstieg, Hauptteil, Schluss) finden sich Vorschläge für Materialien und Literatur.

Inhaltsverzeichnis

  • Elternabend - Modelle für die Praxis
  • Inhalt
  • Vorwort
  • 1. Medienpädagogische Themen
  • "Kinder brauchen Märchen! Brauchen Kinder Märchen?"
  • "Unter meinem Bett liegt ein Monster!" - Bilderbücher zur Überwindung von Kinderängsten
  • Macht Fernsehen "dick, dumm und gewalttätig"?
  • "Kinder finden's prima!" - Qualitätskriterien für einen guten Kinderfilm
  • "Kauf mir das!" - Werbespots im Fernsehen und ihre Beeinflussung auf Kinder
  • Internet für Kids? - aber sicher! Sicher surfen im www
  • "Haste keins, biste nix!" - Ohne Handy ein Außenseiter? Tipps, Tricks und Fallen
  • 2. Pädagogisch-psychologische Themen
  • "Hurra! Ich komme in die Schule!" - Ist mein Kind "schulreif"? - Kriterien zur Schulfähigkeit
  • "Was Hänschen nicht lernt ..." Das Lernen lernen - Tipps und Tricks
  • "Wenn ich das nicht kriege ..." - Verwöhnung in der Erziehung. Grenzen setzen, aber wie?
  • "Hilf mir, es selbst zu tun!" - Kreativität im Kindergarten oder: Pauken für die Schule?
  • 3. Religionspädagogische Themen
  • "Wieso lässt Gott das zu?" - Kinder fragen nach Leid, Sterben und Tod
  • "Bist du wirklich lieb, lieber Gott?" - Gottesbilder unserer Kinder und wie sie entstehen
  • "Vater lass die Augen dein, über meinem Bette sein!" - Von und mit Kinder beten lernen
  • Wenn der Glaube in die Pubertät kommt - Mit Jugendlichen Gott entgegenzweifeln
  • Okkulte Praktiken Jugendlicher - "Kick" oder Suche nach Sinn?
  • Der Autor

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor