Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Erinnern

Eine Anleitung zur Biographiearbeit mit älteren Menschen

Caroline Osborn, Pam Schweitzer und Angelika Trilling

Diese Publikation zitieren

Caroline Osborn, Pam Schweitzer, Angelika Trilling, Erinnern (2012), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784122250

Getrackt seit 05/2018

250
Downloads
8
Quotes

Beschreibung

Alte Menschen verlieren mit den Jahren häufig den realen Bezug zu ihrer Vergangenheit. Ein verborgenes Kuriositäten-Sortiment im Nachttisch ist nicht selten die letzte stumme Verbindung zu Freunden, Verwandten und vertrauter Umgebung.
Das Buch widmet sich der Bedeutung des Erinnerns als Identitätssicherung und Erfahrung von Wirklichkeit. In einem bewusst auf die Praxis der Altenpflege zugeschnittenen Handlungskonzept werden die vielfältigen Formen der Kommunikation über den Lebenslauf alter Menschen erläutert. Die Spannbreite der Vorschläge zur Gestaltung einer kreativen Gruppenarbeit ist breit gefächert. Darüber hinaus werden methodische Grundlagen und inhaltliche Anregungen vermittelt.

Beschreibung

Caroline Osborn , Sozialarbeiterin, lebte in London. Tätigkeiten u.a. in der Aus- und Fortbildung von SozialarbeiterInnen an einem College für Sozialarbeit in London.
Pam Schweitzer, Theaterpädagogin, gründete 1983 das Age Exchange Reminiscence Zentrum in London und war bis 2005 dessen künstlerische Leiterin.
Angelika Trilling, Diplom-Pädagogin, Leiterin des Referates für Altenarbeit beim Sozialamt der Stadt Kassel.

Beschreibung / Abstract

Alte Menschen verlieren mit den Jahren häufig den realen Bezug zu ihrer Vergangenheit. Ein verborgenes Kuriositäten-Sortiment im Nachttisch ist nicht selten die letzte stumme Verbindung zu Freunden, Verwandten und vertrauter Umgebung.
Das Buch widmet sich der Bedeutung des Erinnerns als Identitätssicherung und Erfahrung von Wirklichkeit. In einem bewusst auf die Praxis der Altenpflege zugeschnittenen Handlungskonzept werden die vielfältigen Formen der Kommunikation über den Lebenslauf alter Menschen erläutert. Die Spannbreite der Vorschläge zur Gestaltung einer kreativen Gruppenarbeit ist breit gefächert. Darüber hinaus werden methodische Grundlagen und inhaltliche Anregungen vermittelt.

Inhaltsverzeichnis

  • Erinnern - Eine Anleitung zur Biografiearbeit mit älteren Menschen
  • Inhalt
  • Vorbemerkungen zur zweiten überarbeiteten deutschen Ausgabe
  • 1 Voraussetzungen der Erinnerungspflege
  • 1 Ältere Menschen und ihre Erinnerungen
  • 2 Erinnern in Pflegesituationen
  • 3 Wer kann Erinnerungen pflegen?
  • 4 Erinnerungspflege - einige praktische Hinweise
  • 5 Achtung und Vertrauen
  • 7 Erinnerungen hervorlocken
  • 8 Vorbereitung eines Treffens
  • 9 Nachbereitung
  • 10 Typische Herausforderungen
  • 12 Erinnerungspflege - immer und für jedermann?
  • 13 Erinnern mit Kindern und Jugendlichen
  • 2 Arbeitsformen
  • 1 Reihum fragen
  • 2 Gegenstände einsetzen
  • 3 Bilder betrachten
  • 4 Zeichnen, malen, kleben
  • 5 Fühlen, riechen, schmecken
  • 6 Listen aufstellen
  • 7 Zeitleiste
  • 8 Stadtpläne und Landkarten
  • 9 (Vor)Lesen und vortragen
  • 10 Geschichten erzählen
  • 11 Schreiben
  • 12 Musik, Geräusche und Bewegung
  • 13 Einladung zum Rundgang
  • 14 Mach mit!
  • 15 Ausflüge
  • 16 Erinnerungen präsentieren
  • 17 Vom Rollenspiel zum Theaterstück
  • 3 Themen
  • 1 Familienleben
  • 2 Arbeit rund ums Haus
  • 3 Kinderspiele
  • 4 Schulzeit
  • 5 Nachbarschaft
  • 6 Wie die Feste fallen
  • 7 Hinaus in die Ferne
  • 8 Kleider machen Leute
  • 9 Ausgehen
  • 10 Arbeitsleben
  • 11 Verliebt, verlobt, verheiratet
  • Anhang
  • Literatur
  • Web-Adressen
  • Bildquellenachweis
  • Die Autorinnen

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor