Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Ethische Probleme in der Neuromedizin

Identität und Autonomie in Forschung, Diagnostik und Therapie

Marco Stier

Diese Publikation zitieren

Marco Stier, Ethische Probleme in der Neuromedizin (2006), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593406848

Getrackt seit 05/2018

141
Downloads

Beschreibung

Marco Stier, Dr. phil., studierte Philosophie und Geschichte und promovierte an der Universität Rostock.

Beschreibung / Abstract

Die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung haben die Möglichkeiten, auf Geist und Gehirn des Menschen zuzugreifen, beträchtlich erweitert. Das wirft ethische Fragen auf, die bislang kaum in Zusammenhang betrachtet wurden. Marco Stier ist ihnen auf den Grund gegangen. Er behandelt unter anderem die Frage nach der »Identität der Person« und die neuroethischen Aspekte der Psychiatrie. Bald wird auch, wie sein Blick in die Zukunft zeigt, eine noch stärkere Verknüpfung von Gehirn und Computer möglich. Das rührt an die
persönliche »Identität«: Es fragt sich, ab wann ein Mensch zur Maschine wird und wie ethisch verantwortliche Grenzen gesetzt werden
können.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Einleitung
  • 1. Ausgangspunkt und Rahmenbedingungen
  • 2. Zur Struktur des Buches
  • 3. Zum allgemeinen Diskussionsstand
  • 1. Personale Identität in Philosophie und Neurowissenschaften
  • 1.1 Personale Identität in der Philosophie
  • 1.2 Personale Identität in den Neurowissenschaften
  • 1.3 Philosophische Kriterien im Licht empirischer Forschung
  • 1.4 Zwischenergebnis: Personale Identität in der Neuroethik
  • 2. Das Problem der Einwilligung am Beispiel der Humanforschung
  • 2.1 Analyse des Forschungsbegriffs
  • 2.2 Analyse des Teilnehmerspektrums
  • 2.3 Die Einwilligung in der neuromedizinischenHumanforschung
  • 2.4 Zwischenergebnis: Die nutzenkategoriale Bewertung derHumanforschung
  • 3. Spezifische Probleme der neuromedizinischen Diagnostik
  • 3.1 Retrospektive Diagnostik: Hirnbanken
  • 3.2 Prospektive Diagnostik: Neurogenetik
  • 3.3 Klassifikationsprobleme der psychiatrischen Diagnostik
  • 3.4 Zwischenergebnis: Ethik der neuromedizinischenDiagnostik
  • 4. Therapiebezogene ethische Probleme
  • 4.1 Implantation: Neurotransplantation
  • 4.2 Läsion: Psychiatrische Chirurgie
  • 4.3 Medikation: Psychopharmakologie
  • 4.4 Therapie und Zwang: Zur Autonomie in der Psychiatrie
  • 4.5 Zwischenergebnis: Ethik der Neuromedizinischen Therapie
  • 5. Neuromedizin der Zukunft
  • 5.1 Körpertransplantation
  • 5.2 Neurotechnologie
  • Zusammenfassung und Schlussbetrachtungen
  • 1. Begriffliche Verweisungen in der neuromedizinischen Ethik
  • 2. Ethische Hauptprobleme der Neuromedizin
  • 3. Ausblick
  • Literatur
  • Index

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor