Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Geburt der modernen Welt

Eine Globalgeschichte 1780-1914

Christopher A. Bayly

Diese Publikation zitieren

Christopher A. Bayly, Die Geburt der modernen Welt (2008), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593413136

Getrackt seit 05/2018

2229
Downloads
4
Quotes

Beschreibung

Christopher A. Bayly ist Professor für Imperial and Naval History an der Cambridge University in Großbritannien.

Beschreibung / Abstract

Christopher Baylys weltumspannender Blick auf das Agieren der Staaten, die vielfältigen Ausprägungen von Gesellschaftsordnungen, Religionen und Lebensweisen zeigt auf verblüffende Weise, wie eng schon im 19. Jahrhundert die Entwicklung Europas mit dem Geschehen in den anderen Erdteilen verknüpft war.

»Ein mutiger Wurf, der geeignet ist, eingefahrene Sichtweisen aufzubrechen.« Johannes Willms, Süddeutsche Zeitung

»Dieses Werk schafft ein neues Geschichtsbild; wie viele Bücher können das schon von sich behaupten?« Frankfurter Rundschau



Ausgezeichnet als "Historisches Buch des Jahres" der Zeitschrift DAMALS



Ausgezeichnet von H-Soz-u-Kult als "Das Historische Buch 2007" in der Kategorie "Entangled History"

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Einführung
  • Über das Buch
  • Problem eins: »Triebkräfte« und der ökonomische Faktor
  • Problem zwei: Weltgeschichte und Postmoderne
  • Problem drei: Das immerwährende »Rätsel der Moderne«
  • Anpassung an Standards: Körperpraxis
  • Über den Körper hinaus: Kommunikation und Komplexität
  • Teil I: Das Ende der alten Ordnungen
  • 1. Alte Ordnungen und »archaischeGlobalisierung«
  • 2. Übergänge von den alten Ordnungen zur Moderne
  • 3. Konvergierende Revolutionen 1780 bis 1820
  • Teil II: Die moderne Welt entsteht
  • 4. Zwischen Weltrevolutionen, circa 1815 bis 1865
  • 5. Industrialisierung und die neue Stadt
  • 6. Nation, Reich und Ethnie, circa 1860 bis 1900
  • Teil III: Staat und Gesellschaft im Zeitalter des Imperialismus
  • 7. Mythen und Technikendes modernen Staates
  • 8. Theorie und Praxis von Liberalismus, Rationalismus, Sozialismus und Naturwissenschaft
  • 9. Weltreiche der Religion
  • 10. Die Welt der Kunst und der Imagination
  • Teil IV: Wandel, Niedergang und Krise
  • 11. Die Wiederherstellung sozialer Hierarchien
  • 12. Die Vernichtung indigener Völker und die ökologische Verwüstung
  • 13. Schluss: Die große Beschleunigung, circa 1890 bis 1914
  • Literatur
  • Danksagung
  • Anmerkungen und Konventionen
  • Verzeichnis der Karten
  • Verzeichnis der Tabellen
  • Abbildungsnachweise
  • Register

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor