Die richtige Corporate Governance

Mit wirksamer Unternehmensaufsicht Komplexität meistern

Fredmund Malik

Diese Publikation zitieren

Fredmund Malik, Die richtige Corporate Governance (2008), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593414812

343
Accesses
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Der Bestechungsskandal bei Siemens und die VW-Affäre zeigen, dass Wirtschaft und Management nicht reibungslos funktionieren. Doch wie gelingen die wirksame Aufsicht und Leitung eines Unternehmens? Diese Frage nach der richtigen Corporate Governance wird immer dringlicher.

Beschreibung

Prof. Dr. Fredmund Malik ist für sein präzises Denken und seine klare Sprache bekannt. Er berät und lehrt als Chef des Malik Management Zentrums St. Gallen mit Niederlassungen in St. Gallen, Zürich, Wien, London, Schanghai und Toronto seit über 30 Jahren Führungskräfte aller Ebenen.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Titelei
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Kapitel 1 Neue Einführung 2008: Radikalkur für funktionierende Corporate Governance
  • Corporate Governance muss sich zu funktionierendem Management wandeln
  • Zwölf Reformthesen für funktionierende Corporate Governance
  • Warum heutige Corporate Governance ihren Zweck nicht erfüllen kann
  • Wenn Corporate Governance mit gutem Management verwechselt wird
  • Was ist eigentlich ein Shareholder?
  • Logik und Rhetorik des Marktes
  • Die besten Unternehmen werden übersehen
  • Verpasste Chancen
  • Zwei Funktionen und zwei Organe für richtige Führung
  • Kapitel 2 Grundlegende Reorientierung
  • Was ist Corporate Governance? Folgen einer falsch gestellten Frage
  • Gravierende Management-Missverständnisse und ihre Folgen
  • Corporate Governance muss dem Unternehmen dienen
  • Illusionen statt praktisches Management
  • Unterhaltung statt Information
  • Trügerischer Schein von überlegener US-Wirtschaft
  • Teil I
  • Kapitel 1 Soll die Unternehmensaufsicht führen?
  • Kapitel 2 Funktionsmängel der heutigen Systeme
  • Kapitel 3 Genügt die Führung der Zukunft? − Die große Transformation
  • Kapitel 4 Corporate Governance
  • Kapitel 5 Was ist ein gesundes Unternehmen? − Messfelder für die Performance-Beurteilung des Unternehmens
  • Teil II
  • Kapitel 1 Architektur des Topmanagements
  • Kapitel 2 Gestaltung des Aufsichtsorgans
  • Kapitel 3 Gestaltung des Exekutivorgans
  • Kapitel 4 Management oder Leadership
  • Kapitel 5 Macht, Verantwortung und Haftung
  • Kapitel 6 Personalauswahl und Besetzung der obersten Positionen
  • Nachwort
  • Anhang - Schein und Wirklichkeit
  • Anhang 2008 - Deutschland – gesünder als man meint
  • Literatur
  • Register

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor