Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Lehrbuch der Pädagogischen Diagnostik

Karl-Heinz Ingenkamp und Urban Lissmann

Diese Publikation zitieren

Karl-Heinz Ingenkamp, Urban Lissmann, Lehrbuch der Pädagogischen Diagnostik (2008), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783407291417

Getrackt seit 05/2018

66834
Downloads
2543
Quotes

Beschreibung / Abstract

Der umfassende und kritische Überblick über ein Fach, das seit PISA immer wichtiger wird. Pflichtlektüre für alle Studierenden der Pädagogik.

Aus dem Inhalt:
• Schulleistungsdiagnostik
• Entwicklungs-, Intelligenz- und Eignungsdiagnostik
• Beratung im Bildungswesen
• Schulleistungstests
• Ertrag und Risiken von TIMSS und PISA
• Diagnostik an den Nahtstellen des Bildungswesens: Einschulung, Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs
• Übertrittsauslese

Bereits in der 6. Auflage!

Kritik

»Das Standardwerk zur Pädagogischen Diagnostik und Pflichtlektüre für alle Studierenden der Pädagogik.« Praxis Schule

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • 1. Gegenstand und Entwicklung Pädagogischer Diagnostik
  • 1.1 Was ist Pädagogische Diagnostik?
  • 1.2 Zur geschichtlichen Entwicklung Pädagogischer Diagnostik
  • 1.3 Zur Modelldiskussion in der Pädagogischen Diagnostik
  • 2. Methodenfragen Pädagogischer Diagnostik
  • 2.1 Aspekte diagnostischen Handelns
  • 2.2 Grundfragen des Messens und Skalierens in den Sozialwissenschaften
  • 2.3 Gütekriterien sozialwissenschaftlicher Messungen
  • 2.4 Normen
  • 2.5 Verhaltensbeobachtung
  • 2.6 Befragungsmethoden
  • 2.7 Testmethoden
  • 3. Schulleistungsdiagnostik
  • 3.1 Begriff der Schulleistung und Aspekte der Leistungsdiagnose
  • 3.2 Mündliche Prüfungen
  • 3.3 Schriftliche Prüfungsarbeiten
  • 3.4 Schulleistungstests
  • 3.5 Alternative Beurteilungsverfahren
  • 3.6 Vergleich unterschiedlicher Methoden der Leistungsmessung
  • 4. Entwicklungs-, Intelligenz- und Eignungsdiagnostik im Bildungswesen
  • 4.1 Einschulungsdiagnostik
  • 4.2 Diagnostik bei Lese- und Rechtschreibschwächen
  • 4.3 Intelligenzdiagnostik in der Schule
  • 4.4 Diagnostik im tertiären Bildungsbereich
  • 5. Diagnostik sozialer und kognitiv-emotionaler Merkmale
  • 5.1 Diagnostik sozialer Beziehungen und Erfahrungen
  • 5.2 Diagnostik von Leistungsmotivation und verwandten Konzepten
  • 5.3 Diagnostik der Prüfungsangst
  • 6. Beratung im Bildungswesen
  • 7. Repräsentativerhebungen mit Schulleistungstests
  • 7.1 Entwicklung der Forschung
  • 7.2 Gründe für die überregionale Lernerfolgsmessung
  • 7.3 Entwicklung der Forschung in den USA
  • 7.4 Entwicklung der Forschung in Deutschland
  • 7.5 Ertrag und Verwertung der Ergebnisse
  • 7.6 Grenzen und unerwünschte Nebenwirkungen
  • Bezugsnachweis für deutschsprachige Tests
  • Literatur
  • Sachregister

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor