Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Das Jugendamt im Spiegel der Medien

Zerrbild zwischen Verantwortung und Versagen?

Sonja Enders

Diese Publikation zitieren

Sonja Enders, Das Jugendamt im Spiegel der Medien (2013), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779940180

Getrackt seit 05/2018

1237
Downloads

Beschreibung / Abstract

Jugendämter erleben insbesondere dann hohe Aufmerksamkeit in den Medien, wenn sie versagen. Erstaunlicherweise steht dieser großen öffentlichen Resonanz eine immense Lücke wissenschaftlicher Auseinandersetzung gegenüber. Hier setzt die vorliegende Arbeit an: Den gefühlten Annahmen über das Verhältnis von Jugendamt und Öffentlichkeit wird hier theoretisch und empirisch nachgegangen.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Vorwort
  • Danksagung
  • Inhalt
  • Kapitel 1 Einführung und Erkenntnisinteresse
  • 1.1 Fremdbilder des Jugendamtes prägen und sind prägend
  • 1.2 … auch für die Selbstbilder in Jugendamt und ASD
  • 1.3 Jugendämter in der Öffentlichkeit:Komplexes und nicht erforschtes Feld
  • 1.4 Ziel und Aufbau der Untersuchung
  • Kapitel 2 Wie öffentlich ist das Jugendamt?
  • 2.1 Jugendämter in Deutschland: Schlaglichter
  • 2.2 Wer oder was ist die Öffentlichkeit der Jugendämter?
  • 2.3 Öffentlichkeitsarbeit in Jugendämtern?
  • 2.4 Die Presse innerhalb der Medienöffentlichkeit
  • 2.5 Ausblick: Jugendämter im Fernsehen
  • 2.6 Die relevanten Öffentlichkeiten für Jugendämter
  • Kapitel 3 Zum Stand der Forschung: zwischen ‚Flickenteppich‘ und ‚Einzelkämpfertum‘
  • 3.1 Öffentlichkeitsarbeit in sozialen Einrichtungenund Jugendämtern
  • 3.2 Fremdbilder Sozialer Arbeit in der Bevölkerung
  • 3.3 Adressaten und Sozialarbeit in den Medien
  • 3.4 Desiderate
  • Kapitel 4 Forschungsdesignder empirischen Studie
  • 4.1 Quantitative Inhaltsanalyse: zur Wahl der Untersuchungsmethode
  • 4.2 Materialbasis: die Zeitungen und Zeitschriften und ihre Leser
  • 4.3 Operationalisierung der theoretischen Vorüberlegungen und bisherigen empirischen Befunde
  • 4.4 Gütekriterien
  • Kapitel 5 Empirische Befunde
  • 5.1 Deskriptive Auswertung nach Dimensionen
  • 5.2 Dimensionsübergreifende bivariate Auswertung
  • 5.3 Multivariate Auswertung: Clusteranalyse
  • Kapitel 6 Bilanz und Folgerungen
  • 6.1 Spannungsfelder
  • 6.2 Kritische Bilanz und Folgerungen für Wissenschaft und Praxis
  • Kapitel 7 Schlussbetrachtung
  • Literatur
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Übersicht der Clustermittelwerte

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor