Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Kooperative Beratung

Grundlagen, Methoden, Training, Effektivität

Wolfgang Mutzeck

Diese Publikation zitieren

Wolfgang Mutzeck, Kooperative Beratung (2008), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783407223579

Getrackt seit 05/2018

9879
Downloads

Beschreibung / Abstract

Beratung gehört zunehmend zum pädagogischen Alltag – nicht nur in der allgemeinen Pädagogik, sondern auch in Sonderpädagogik, Sozialpädagogik, Berufs- und Erwachsenenpädagogik.
Wolfgang Mutzeck hat mit der »Kooperativen Beratung« eine umfassende Methode entwickelt, die Pädagog/innen erlaubt, auch schwierige Situationen effektiv, fachgerecht und nachhaltig zu meistern.
Seinen äußerst erfolgreichen Ansatz vermittelt der Autor weltweit in Trainings und Seminaren.

Das Standardwerk in neuer Überarbeitung
Grundlagen, Methoden, Anwendungsmöglichkeiten und Studien zur Effektivität der »Kooperativen Beratung« stellt Wolfgang Mutzeck in diesem inzwischen zum Standardwerk gewordenen Buch dar, das auch als Studienbuch zum Erlernen dieser Beratungsmethode konzipiert ist. Die 6., vollständig überarbeitete Auflage wurde um wesentliche Aspekte vor allem zum Erlernen der Beratungsmethode, zum Transfer in den Berufsalltag und zur Evaluation erweitert.

Kritik

ein ausgezeichnetes Buch für alle, die beratungsaufgaben wahrnehmen müssen.« schulmagazin5-10

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • 1. Einleitung
  • 2. Grundlagen pädagogischer Beratung
  • 2.1 Definition von Beratung und ihr Verhältnis zu Therapie und Erziehung
  • 2.2 Aufgabenfelder und Ziele von Beratung im Bereich Schule
  • 2.3 Formen und Struktur von Beratung
  • 2.4 Theoretische Ansätze von Beratung
  • 2.5 Bisherige Erfahrungen in der pädagogischen Beratung
  • 3. Konzeption des Beratungsansatzes »Kooperative Beratung«
  • 3.1 Bezugsrahmen der Kooperativen Beratung
  • 3.2 Konsequenzen für eine diesem Menschenbild adäquate Beratung: Determinanten der Interaktion im Beratungsprozess
  • 4. Struktur und methodisches Vorgehen der Kooperativen Beratung
  • 4.1 Personzentrierte Gesprächsführung
  • 4.2 Grundhaltungen des Beraters
  • 4.3 Problemlösung als Struktur im Beratungsprozess
  • 4.4 Schritte des methodischen Vorgehens bei der Kooperativen Beratung
  • 4.5 Hinweise zur Anwendung der Kooperativen Beratung
  • 5. Kooperative Beratung erlernen: Pädagogisches Training und Selbststudium
  • 5.1 Pädagogisches Training
  • 5.2 Selbststudium mit Lernpartner
  • 6. Transfer und Innovation der Kooperativen Beratung in den Berufsalltag
  • 7. Evaluationsstudien zur Kooperativen Beratung
  • 7.1 Die »Zusatzqualifikation Kooperative Beratung«
  • 7.2 Evaluation mit der Kontrastmethode
  • 7.3 Wirkung der Kooperativen Beratung auf Ratsuchende und den Beratungsgegenstand (Effektstudie)
  • 7.4 Diskussion der Ergebnisse
  • Zu guter Letzt
  • Literaturverzeichnis
  • Anhang
  • Anlage 1
  • Anlage 2
  • Anlage 3

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor