Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Psychophysiologie

Körperliche Indikatoren psychischen Geschehens

Klaus Gramann und Rainer Schandry

Diese Publikation zitieren

Klaus Gramann, Rainer Schandry, Psychophysiologie (2009), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783621278379

Getrackt seit 05/2018

4868
Downloads
134
Quotes

Beschreibung / Abstract

Wie reagiert unser Hirn auf mentale Beanspruchung? Wie verändert sich mein Herzschlag, wenn ich wütend oder ängstlich bin? Oder allgemeiner: Wie hängen psychische Vorgänge und zugrundeliegende körperliche Funktionen zusammen? Diese und ähnliche Fragen beantwortet die Psychophysiologie.

Klaus Gramann und Rainer Schandry stellen neurobiologische und anatomische Grundlagen sowie die Messmethoden der Psychophysiologie fundiert und verständlich aufbereitet dar.

Neu in dieser Auflage ist die Vertiefung des Kapitels Elektroenzephalographie sowie das Kapitel zu bildgebenden Verfahren, die heute angewendet werden, um kognitive Prozesse im Gehirn zu lokalisieren. Einsetzbar in Lehre und Forschung – für alle, die mit psychophysiologischen Methoden arbeiten.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • 1 Psychophysiologische Grundlagen
  • 1.1 Nervenzelle und elektrische Erregungsleitung
  • 1.2 Neuroanatomische Grundlagen
  • 2 Messmethodische Grundlagen
  • 2.1 Grundsätzliches zum psychophysiologischen Messen
  • 2.2 Elektroden
  • 2.3 Signalaufbereitung
  • 2.4 Artefakte
  • 2.5 Hinweise zur Laborumgebung und zum Untersuchungsablauf
  • 3 Elektrodermale Aktivität
  • 3.1 Technische Grundlagen
  • 3.2 Physiologische Grundlagen der elektrodermalen Aktivität
  • 3.3 Kennwerte der elektrodermalen Aktivität
  • 3.4 Sonstige dermale Messgrößen
  • 3.5 Anwendungen
  • 4 Elektrische Muskelaktivität
  • 4.1 Technische Grundlagen der Elektromyographie
  • 4.2 Physiologische Grundlagen
  • 4.3 Kennwerte des EMG
  • 4.4 Anwendung
  • 5 Kardiovaskuläre Aktivität
  • 5.1 Technische Grundlagen
  • 5.2 Physiologische Grundlagen
  • 5.3 EKG-Indikatoren
  • 5.4 Blutdruck
  • 5.5 Peripheres Blutvolumen
  • 5.6 Anwendungen
  • 6 Hirnelektrische Aktivität
  • 6.1 Technische Grundlagen der Elektroenzephalographie
  • 6.2 Physiologische Grundlagen des EEG
  • 6.3 Kennwerte des EEG
  • 6.4 EEG-Mapping und Quellenlokalisation
  • 6.5 Magnetoenzephalographie
  • 6.6 Anwendung
  • 7 Bildgebende Verfahren
  • 7.1 Technische Grundlagen
  • 7.2 Physiologische Grundlagen
  • 7.3 Kennwerte hämodynamischer Aktivität
  • 7.4 Anwendungen
  • 8 Weitere Körperfunktionen
  • 8.1 Körpertemperatur
  • 8.2 Atmung
  • 8.3 Augenbewegungen
  • 8.4 Pupillenreaktion
  • 8.5 Lidschlag
  • 8.6 Magenmotilität
  • Literatur
  • Sachwortverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor