Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Erwachsen werden

Entwicklungspsychologie des Jugendalters

Alexander Grob und Uta Jaschinski

Diese Publikation zitieren

Alexander Grob, Uta Jaschinski, Erwachsen werden (2003), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783621278386

Getrackt seit 05/2018

12443
Downloads
368
Quotes

Beschreibung / Abstract

Kindheit gilt als schön, Erwachsensein als Ziel. Ist dann Jugend als Zwischenetappe ein Mangelzustand: nicht mehr niedlich, noch nicht gesellschaftstauglich? Dieses Buch gibt eine Übersicht über die "Regel-Entwicklung" dieses Lebensabschnitts und mögliche Entwicklungsprobleme. Aktuellste wissenschaftliche Kenntnisse werden verständlich dargestellt.

Das Jugendalter ist ein ständiger Übergang: vom Kind zum Jugendlichen zum Erwachsenen. Das ist eine wertvolle, eigenständige Lebensphase, die allerdings für Jugendliche als unangenehmes Zwischenstadium erlebt werden kann: kein stundenlanges Spielen mit Sand und Puppen, kein Ausweinen in den Armen der Mutter mehr - aber auch noch kein selbstständiges Agieren. So gilt bis zum Alter von 15 ein Arbeitsverbot, und es besteht kein politisches Mitbestimmungsrecht. Probleme wie Gewalt, Alkoholmissbrauch, Essstörungen und Depression können auftreten.
Die Autoren Grob und Jaschinski legen ein in seiner Art konkurrenzloses Adoleszenz-Buch vor, das einen Überblick über die jugendliche Entwicklung gibt und Probleme (sowie Lösungen) aufzeigt.

Beschreibung

Prof. Dr. Alexander Grob ist Ordinarius für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie an der Universität Basel. Forschungsschwerpunkte: Themen des Jugendalters, insbesondere der Bedeutung des Lebenskontextes und der Möglichkeit, Entwicklungspfade in eine positive Richtung zu beeinflussen.

Kritik

"Den Berner Psychologen Grob und Jaschinski ist mit diesem Werk ein großer Wurf gelungen. Es ist mehr als ein Lehrbuch, es ist ein ´Verstehensbuch´". Schulmagazin

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Vorwort
  • 1 Entwicklung und Menschenbild
  • 1.1 Die Anfänge der Entwicklungspsychologie
  • 1.2 Forschungstraditionen
  • 1.3 Neuere Entwicklungen
  • 2 Themen der Jugendpsychologie
  • 2.1 Verändertes Verständnis von Entwicklung und Jugend
  • 2.2 Wie werden Beginn und Ende der Lebensphase „Jugend“ bestimmt?
  • 2.3 Phasen des Jugendalters und des gesamten Lebens
  • 2.4 Das bevölkerungspolitisch veränderte Gewicht der jungen Generation
  • 2.5 Alltagssichtweisen und wissenschaftliche Studien zum Jugendalter
  • 3 Entwicklungsaufgaben: Was die Gesellschaft von Jugendlichen verlangt
  • 3.1 Das Konzept der Entwicklungsaufgaben
  • 3.2 Dynamischer Interaktionismus
  • 3.3 Quellen von Entwicklungsaufgaben
  • 3.4 Geeignete Zeiträume für Entwicklung (sensitive Perioden)
  • 3.5 Spezifische Entwicklungsaufgaben der Adoleszenz
  • 3.6 Entwicklungsaufgaben als soziale Normsetzung
  • 3.7 Einschätzung des Einflusses auf wichtige Entwicklungsaufgaben
  • 4 Körperliche und psychosexuelle Entwicklung
  • 4.1 Pubertät oder körperliche Reife
  • 4.2 Veränderungen in der Statur und den Körperproportionen
  • 4.3 Geschlechtsreifung
  • 4.4 Psychologische Auswirkungen der Pubertät
  • 4.5 Beginn und Tempo der Pubertätsentwicklung
  • 4.6 Auswirkungen von Früh- und Spätentwicklung
  • 5 Identität – Wer bin ich?
  • 5.1 Identität und Selbst
  • 5.2 Identität in der psychosozialen Entwicklungstheorie von Erik H. Erikson
  • 5.3 Identitätsformen nach James E. Marcia
  • 5.4 Verläufe der Identitätsentwicklung
  • 5.5 Identitätsentwicklung im Jugendalter
  • 5.6 Ausgewählte Identitätsthemen im Jugendalter
  • 6 Familie, ihre Bedeutung und Ablösung
  • 6.1 Gegenseitiger Ablöseprozess
  • 6.2 Veränderung der familiären Strukturen
  • 6.3 Situation der Familie in Deutschland
  • 6.4 Wahrnehmung des Eltern-Kind-Verhältnisses
  • 6.5 Familiärer Interaktionsstil und Entwicklung
  • 7 Gleichaltrige – So sein wie die anderen und doch ganz anders
  • 7.1 Die Peergruppe
  • 7.2 Gruppenarten und Gruppenzugehörigkeit
  • 7.3 Veränderung der Geschlechterbeziehungen
  • 7.4 Die wachsende Bedeutung der Peergruppe
  • 7.5 Risiken von Beziehungen zu Gleichaltrigen
  • 8 Romantische Liebe
  • 8.1 Entstehung gegengeschlechtlicher Partnerschaften
  • 8.2 Modelle der Partnerwahl
  • 8.3 Prozesse der Annäherung
  • 8.4 Vorverlagerung des Sexualverhaltens
  • 8.5 Sexuelle Aktivität als Risikoverhalten
  • 9 Schule als Entwicklungsumwelt
  • 9.1 Kognitive Entwicklung im Jugendalter
  • 9.2 Bildungswesen und Bildungsniveau in Deutschland
  • 9.3 Einflussfaktoren auf die Schulleistung
  • 9.4 Schule aus der Innensicht der Jugendlichen
  • 10 Freizeit und Freizeitorte: Nischen – Herausforderungen – Gefahren
  • 10.1 Freizeitmarkt und Freizeitbudget
  • 10.2 Positive Auswirkungen von Freizeitaktivitäten
  • 10.3 Konkrete Freizeitaktivitäten von Jugendlichen
  • 10.4 Die Perspektive von Erwachsenen
  • 11 Werthaltung und Zukunftsorientierung
  • 11.1 Werte
  • 11.2 Wertetypen von Jugendlichen
  • 11.3 Zukunftsorientierung
  • 12 Gesundheit und Krankheit: Psychologische Prozesse
  • 12.1 Modell zum Verständnis von Entwicklung, Entwicklungsproblemen und Problemverhalten
  • 12.2 Problemkonstellationen im Jugendalter
  • 12.3 Häufigkeiten verschiedener Krankheitssymptome und Todesursachen
  • 12.4 Chronische Krankheiten
  • 12.5 Psychologische Bewältigungsprozesse: Coping und die Bedeutung sozialer Unterstützung
  • 12.6 Subjektives Wohlbefinden
  • 12.7 Gesundheitsorientiertes Verhalten
  • 13 Entwicklungsprobleme I: Gewalt, Aggression und Delinquenz
  • 13.1 Kontinuität, Diskontinuität und Wendepunkte
  • 13.2 Normbrechendes und kriminelles Verhalten
  • 13.3 Aggression und Gewalt
  • 13.4 Reduzierung von Gewalt und Delinquenz
  • 14 Entwicklungsprobleme II: Alkohol- und Drogenkonsum
  • 14.1 Konsum, Missbrauch und Abhängigkeit
  • 14.2 Verbreitung von Alkohol- und Drogenkonsum
  • 14.3 Risikofaktoren und Entwicklungsmechanismen
  • 14.4 Konsequenzen für die psychosoziale Entwicklung
  • 14.5 Prävention
  • 15 Entwicklungsprobleme III: Essstörungen
  • 15.1 „Normales“ Diätverhalten von Jugendlichen
  • 15.2 Anorexia nervosa (Magersucht)
  • 15.3 Bulimia nervosa
  • 15.4 Prävention und Behandlung von Essstörungen
  • 16 Entwicklungsprobleme IV: Depression und Angst
  • 16.1 Depression
  • 16.2 Angst
  • 17 Entwicklungspfade von der Kindheit ins Erwachsenenalter
  • 17.1 Entwicklungsengpässe und -mechanismen: Grundprinzipien
  • 17.2 Persönlichkeitsentwicklung über die Lebensspanne
  • 17.3 Wichtige Persönlichkeitsfaktoren für Entwicklungspfade
  • Literatur
  • Sachregister
  • Bildnachweis
  • Personenregister
  • Unbenannt
  • Unbenannt

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor