Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Statistik und Forschungsmethoden

Lehrbuch. Mit Online-Materialien

Mario Gollwitzer, Michael Eid und Manfred Schmitt

Diese Publikation zitieren

Mario Gollwitzer, Michael Eid, Manfred Schmitt, Statistik und Forschungsmethoden (2013), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783621278348

Getrackt seit 05/2018

36498
Downloads
1154
Quotes

Beschreibung / Abstract

Statistik und Forschungsmethoden zählen nicht zu den beliebtesten Fächern in der Psychologie, zu groß ist der Respekt vor ihnen. Jetzt liegt ein Lehrbuch vor, das Abhilfe schafft – anschaulich und nachvollziehbar werden die statistischen Verfahren dargestellt. Dabei sind viele Formeln notwendig, Rechenschritte werden aber immer in einzelnen Schritten erläutert und durch Beispiele und konkrete Anwendungen ergänzt. So leuchtet dem Leser ein, wozu Statistik gut ist – und wie sie funktioniert!

Aus dem Inhalt
• Forschungsmethoden
• Messtheoretische und deskriptivstatistische ¬Grundlagen
• Wahrscheinlichkeitstheorie und inferenzstatistische Grundlagen
• Methoden zum Vergleich von Gruppen
• Zusammenhangs- und Regressionsanalyse
• Modelle mit latenten Variablen

Mit Online-Materialien:
• Kommentierte Links zu im Internet frei verfügbaren Computerprogrammen und Tabellen
• Lösungen der Übungsaufgaben
• Datensätze zum Selbst-Nachrechnen
• Häufig gestellte Fragen
• Neuigkeiten

Kritik

»Da das Lehrbuch durch seine ansprechende Gestaltung (viele Abbildungen, ansprechendes Druckbild, Schmuckfarbe) besonders attraktiv ist und zudem ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, wird es zweifellos in den nächsten Jahren das Methodenlehrbuch unseres Faches werden.« Diagnostica, Prof. Franz Petermann

» … eine äußerst gelungene und empfehlenswerte Grundlage sowohl für eine Einführung in die Methodenlehre und Statistik im Bachelor-Programm als auch für fortgeschrittene Lehrveranstaltungen zu speziellen statistischen Verfahren in der Masterausbildung.« Prof. Thorsten Meiser,Universität Mannheim, Amazon-Rezension

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsübersicht
  • Inhalt
  • Danksagung
  • Danksagung zur 2. Auflage
  • Vorwort und Wegweiser
  • Warum dieses Buch?
  • Wie kann man mit diesem Buch unterrichten?
  • Wie kann man mit dem Buch lernen?
  • Orientierung
  • I Forschungsmethoden
  • 1 Was sind Methoden, und wozu sind sie gut?
  • 2 Struktur und Ablauf wissenschaftlicher Untersuchungen
  • 3 Methoden der Datengewinnung
  • 4 Forschungsansätze und -strategien in der Psychologie
  • II Messtheoretischeund deskriptivstatistische Grundlagen
  • 5 Messtheoretische Grundlagen
  • 6 Univariate Deskriptivstatistik
  • III Wahrscheinlichkeitstheorieund inferenzstatistische Grundlagen
  • 7 Wahrscheinlichkeitstheorie und Wahrscheinlichkeitsverteilungen
  • 8 Grundlagen der Inferenzstatistik
  • 9 Die Welt inferenzstatistischer Verfahren: Überblick, Systematik, Auswahlstrategien
  • IV Methoden zum Vergleich von Gruppen
  • 10 Abweichungen von einem fixen Wert
  • 11 Unterschiede zwischen zwei unabhängigen Stichproben
  • 12 Unterschiede zwischen zwei abhängigen Stichproben
  • 13 Unterschiede zwischen mehreren unabhängigen Stichproben: Varianzanalyse und verwandte Verfahren
  • 14 Unterschiede zwischen mehreren abhängigen Stichproben: Varianzanalyse mit Messwiederholung und verwandte Verfahren
  • V Zusammenhangs- undRegressionsanalyse
  • 15 Zusammenhänge zwischen zwei Variablen: Korrelationsund Assoziationsmaße
  • 16 Abhängigkeiten zwischen zwei Variablen: Einfache lineare Regression
  • 17 Partialkorrelation und Semipartialkorrelation
  • 18 Multiple Regressionsanalyse
  • 19 Hierarchische lineare Modelle (Mehrebenenanalyse)
  • 20 Log-lineare Modelle und Logit-Modelle
  • 21 Logistische Regressionsanalyse
  • VI Modelle mit latenten Variablen
  • 22 Messfehlertheorie und Klassische Testtheorie
  • 23 Mehrdimensionale Messmodelle und konfirmatorische Faktorenanalyse
  • 24 Exploratorische Faktorenanalyse und Hauptkomponentenanalyse
  • 25 Pfadanalyse und lineare Strukturgleichungsmodelle
  • Literatur
  • Hinweise zu den Online-Materialien
  • Online-Feedback
  • Sachwortverzeichnis
  • Anhang A: Tabellen
  • 1 Binominalverteilung
  • 2 Standardnormalverteilung
  • 3 Zentrale t-Verteilung
  • 4 Wilcoxon-Vorzeichen-Rangtest
  • 5 Zentrale χ2-Verteilung
  • 6 Kritische Werte für den Kolmogorov-Smirnov-Test und den Lilliefors-Test
  • 7 Wilcoxon-Rangsummen-Test
  • 8 Zentrale F -Verteilung
  • 9 Kritische Werte für die Differenz EtaK − EtaD
  • Anhang B: Matrixalgebra
  • 1 Matrix
  • 2 Vektor
  • 3 Grundlegende Rechenoperationen mit Matrizen
  • 4 Spezielle Matrizen
  • 5 Demonstration der Berechnung einiger statistischer Kennwerte mittels Matrixalgebra

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor